Sie sind hier: Startseite » Preise/AGB

Preise unserer Ferienwohnungen

Information

Die Preise verstehen sich inkl. VAT.(polnische MwSt), zzgl. Endreinigung, Bettwäsche und Hand- Badetüchern (einmalig 40 €) und Kurtaxe 4 Zloty pro Person, Kinder ab 7. Lebensjahr .

Bei unseren Preisen, handelt es sich um Preisbeispiele. Wenn Sie einen längeren Aufenthalt wünschen, können die Preise individuell vereinbart werden (in der Saison leider nicht).
Unsere Angebotspreise gelten in der Vorsaison bis Juni und ab Anfang Oktober (ausgenommen Ostern, Pfingsten, Weihnachten und Silvester).
Bilder der Wohungen können auch Beispielbilder sein !!!

Preisliste 2020

AGB und Storno

„Geschäftsbedingungen“

Die Geschäftsbedingungen gelten bei kurzfristiger Vermietung unserer Ferienwohnungen in Swinemünde.
Der Gastaufnahmevertrag
Eine vom Gast vorgenommene und vom Vermieter akzeptierte Bauchung begründet zwischen den beiden Parteien ein Vertragsverhältnis - den Gastaufnahmevertrag. Wie alle Verträge kann auch der Gastaufnahmevertrag nur im Einverständnis beider Parteien gelöst werden. Aus dem Gastaufnahmevertrag ergeben sich folgende Rechte und Pflichten:
§ 1 Vertragsabschluss
Der Gastaufnahmevertrag gilt als geschlossen, wenn die Ferienwohnung vom Vermieter bestätigt, vom Gast bestellt und die Anzahlung des Mietpreises entrichtet wurde. Für die Bestätigung ist sowohl die schriftliche, als auch die kurzfristige mündliche Form bindend. Der Gastaufnahmevertrag verpflichtet Gast und Vermieter zur Einhaltung und kommt nur zwischen Vermieter und Gast, sowie die ihn begleitenden Personen zustande. Eine Änderung der angemeldeten Personenzahl kann bis 3 Tage vor Reisebeginn berücksichtigt werden. Mit Zustandekommen des Gastaufnahmevertrags akzeptieren beide die vollständigen allgemeinen Geschäftsbedingungen.
§ 2 Leistungen und Pflichten
Der Vermieter verpflichtet sich, dem Gast die Ferienwohnung in einwandfreier Beschaffenheit nach gesetzlichen Vorschriften oder marktüblichen Gepflogenheiten zur Verfügung zu stellen. Der Mieter hat Anspruch auf die gebuchte Ferienwohnung. Die Verfügbarkeit der gebuchten Ferienwohnung kann ausdrücklich nicht garantiert werden, wenn der Vermieter wegen unvorhersehbarer Ereignisse (höhere Gewalt) nicht dazu in der Lage ist. Der Mieter bekommt in diesem Fall eine gleichwertige Ferienwohnung oder den vollen Mietpreis erstattet. Der Vermieter verpflichtet sich ebenfalls, die reservierte Ferienwohnung baldmöglichst anderweitig zu vermieten, wenn der Gast den Vertrag nicht erfüllen kann und den geleisteten Schadensersatz ganz oder teilweise zurückzuzahlen. Der Vermieter ist berechtigt, weitere Dienstleistungen kostenpflichtig anzubieten.
§ 3 Zahlung des Mietpreises - Kurtaxe
Die angegebenen Zahlungen haben in festen Abständen zu erfolgen: 20% Anzahlung wie in § 11 beschrieben bis spätestens 14 Tage (2 Wochen) nach Buchungsbestätigung, sie entspricht dem Rechnungsdatum, der Restbetrag spätestens am Anreisetrag. Sollte der Zeitbereich zwischen Buchung und Anreise weniger als 4 Wochen betragen, ist die Gesamtsumme umgehend fällig. Zahlungspflicht für den Mieter besteht spätestens am Anreisetag. Zu zahlen ist im Voraus. Kreditkarten können wir leider nicht akzeptieren. Der Mieter fügt sich ausdrücklich dieser Bestimmung. Alle Preise enthalten die gesetzliche VAT (polnische Mehrwertsteuer). Die Kurtaxe in Höhe von 4 zl pro Person ist am Anreisetag zu zahlen. Kinder bis 7 Jahres sind von der Zahlung befreit.
§ 4 Schlüssel
Die Schlüsselübergabe ist bei Anreise und Abmeldung in der Villa Dorota, Nowowiejskiego 3 in Swinoujscie (Swinemünde). Bei Verlust des Schlüssels wird das neue Schloss in Rechnung gestellt, max. jedoch 100.-€.
§ 5 Endreinigung und Wäschepaket
Der Gast ist verpflichtet für Endreinigung und Wäschepaket für die gemietete Ferienwohnung zu zahlen. Der Betrag ist auf der Buchungsbestätigung vermerkt
§ 6 An- und Abreise
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Anreisezeit 24 Stunden vorher mitteilen. Die genaue Zeit am besten noch einmal ca. 1 Stunde vorher. Wir möchten Sie nicht warten lassen. Am Anreisetag wird die Wohnung vom Vermieter übergeben und eine Einweisung erteilt. Vorbehaltlich gesonderter Vereinbarungen steht dem Gast die bestellte Ferienwohnung am Anreisetag ab 15:00 Uhr zur Verfügung, spätestens jedoch bis 18:00 Uhr. Spätere Anreisezeiten geben Sie bitte rechtzeitig bekannt, damit wir die Schlüsselübergabe organisieren können. Am Abreisetag muss der Gast die Ferienwohnung bis 10:00 Uhr verlassen, um dem Vermieter Gelegenheit zu geben, diese für den nachfolgenden Gast wieder herzurichten.
§ 7 Rücktritt
Das Recht zum Rücktritt des Vertrags steht beiden Seiten nach folgender Regelung zu. In abgesprochenem Fall durch Stornierung des Gastes nach § 7b oder dem unter § 7a beschriebenem Rücktrittsrecht des Vermieters.
§ 7a Rücktrittsrecht des Vermieters
Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag besteht bei Nichteinhaltung der Angaben nach § 3. In diesen Fällen besteht seitens des Vermieters keine Verpflichtung der Rücksprache mit dem Gast. Eine nicht genehmigte Beherbergung fremder Übernachtungsgäste sowie die Nichteinhaltung des Vertrages, der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ nach § 8 berechtigt zur Aufhebung des Vertrages. In diesen Fällen besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der gezahlten Beträge.
§ 7b Stornierung der Mietvereinbarung durch den Gast
Stornierungen sind ausschließlich schriftlich gültig. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen, den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen.
- bis 90 Tage vor Mietbeginn 35.- € Bearbeitungsgebühr,
- bis 60 Tage vor Mietbeginn 30% des Gesamtpreises,
- bis 30 Tage vor Mietbeginn 60% des Gesamtpreises,
- bis 14 Tage vor Mietbeginn 90% des Gesamtpreises,
- während der Mietdauer bleiben 100% des Gesamtpreises laut Vertrag fällig. Der Betrag wird generell abzüglich der ersparten Eigenkosten erhoben. Bis zur anderweitigen Vergabe des Quartiers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den errechneten Betrag zu zahlen. Kann die Ferienwohnung anderweitig vermietet werden, wird ab diesem Zeitpunkt selbstverständlich nur eine Bearbeitungsgebühr von 30.- EUR erhoben. Bei Stornierung oder vorzeitiger Abreise hat der Gast keinen Ersatzanspruch für die nicht in Anspruch genommenen Miettage.
Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung
§ 8 Es gilt die Hausordnung
1. Bitte halten sie sich an die allgemeinen Gepflogenheiten in unseren Vermietobjekten.
2. Ruhestörender Lärm ist zu vermeiden.
Wenigstens jedoch:
morgens bis 9:00 Uhr,
mittags zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr und
abends ab 21:00 Uhr und
sonntags den ganzen Tag
3. Alle Ferienwohnungen sind Nichtraucherunterkünfte.
4. Der Müll ist an den dafür vorgesehenen Stellen zu entsorgen.
6. Der Vermieter ist berechtigt bei Bedarf: z. B. für notwendig gewordene Reparaturen, die Ferienwohnung zu betreten.
7. Bei Verstoß gegen die Hausordnung kann die fristlose Kündigung des Vertrages ausgesprochen werden ohne Rückzahlung der bereits bezahlten Beträge.
§ 9 Tiere
Generell sind keine Tiere erlaubt. In besprochenen und genehmigten Ausnahmen sind die Tiere auf dem Grundstück an die Leine zu nehmen. Das notwendige Geschäft der Tiere muss außerhalb des Grundstückes erfolgen. Sofern Sie Tiere mitbringen wollen, fragen Sie bitte vor der Buchung nach.
§ 10 Preise
Die Preise sind nach aktuellster Preisliste gültig. Sie gelten nach bezahlter Anzahlung als fest vereinbart.
§ 11 Schäden in der Wohnung
Alle Räume, Anlagen und Gegenstände sind pfleglich zu behandeln. Wir bitten Sie Schäden sofort zu melden. Der oder die für die Buchung verantwortlichen Personen, Organisationen oder Firmen sind für Schäden haftbar. Entstehen in den Wohnungen Schäden, die durch den Gast verursacht werden, kommt der Gast dafür auf. Der Gast haftet für alle ihn begleitenden Personen. Für Schäden und Fehlbestände kann der Mieter ohne Nachweis des Verschuldens haftbar gemacht werden (Bitte kontrollieren Sie bei Anreise auch die Inventarliste).
§ 12 Haftung
Die Benutzung der Gemeinschaftseinrichtungen, der Wege und Zufahrtsflächen, der Treppe und der Wohnungseinrichtung erfolgt auf eigene Gefahr. Wir haften nicht für in der Ferienwohnung oder auf dem Grundstück etc., verlorenes Bargeld, Wertsachen oder beschädigte Güter, es sei denn, dem Vermieter wird ein Verschulden nachgewiesen. Für kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden. Der Vermieter ist berechtigt, Abweichungen von Beschreibungen und Bildern im Mietangebot zuzulassen. Die Änderung der Ausstattung bleibt dem Vermieter vorbehalten. Prospekt- und Internethaftung wird in jedem Fall ausgeschlossen. Das gleiche gilt für höhere Gewalt. Bei kurzfristigen Stromausfällen, oder fehlendem Wasserdruck in den Hauptreisezeiten kann von uns keine Haftung verlangt werden. Auch ist nicht in allen Wohnungen Internetzugang vorhanden, oder es können nicht alle deutschen TV Programme empfangen werden. Auch in diesen Fällen kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden. Bitte vor Buchung erfragen.
§ 13 Datenschutz
Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, erhoben. Sie werden Dritten nur insoweit zugänglich gemacht, als dies zur Abwicklung der Vermietung notwendig ist
(Reinigungsdienst, Kurverwaltung, Versicherung, etc.).
§ 14 Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.
Swinemünde 2012
- Generell gilt: ein offenes Gespräch regelt so gut wie alles. –
In diesem Sinne sind wir sicher, dass Sie bei uns einen schönen Urlaub erleben werden und freuen uns auf Sie!
Ihr AHT Team
Mobil +48(0)601 069 893 - Tel.: +48 (0)913212788 oder +49 (0)5222 6252787 - Fax +49 (0)5222 62527879
Gerichtsstand ist Swinemünde. Gesetzliche Regelungen nach polnischem Recht.

Google Translate